Extremismus Theorie – Eine politische Waffe der Rechten gegen Demokratie und Aufklärung?

Wolfgang Wippermann (in Jahre 2010) über Extremismus [Diskurskombinat]

Der Extremismusbegriff ist in aller Munde aber woher kommt er und was steckt hinter dem Schlagwort? Als Kampfbegriff soll er das Gleichsetzen von Links und Rechts erleichtern – aber wie berechtigt ist die sog. Extremismustheorie? Darüber sprechen wir mit dem Faschismus-Experte Prof. Dr. Wolfgang Wippermann von der FU Berlin.

Beitrag aus den Jahr 2010

Total extrem!In der Bro­schü­re „Total Ex­trem“, die im Jahr 2010 er­schie­nen ist, in­for­miert die An­ti­fa­schis­ti­sche Linke Ber­lin (ALB) in 76 Sei­ten über die so ge­nann­te To­ta­li­ta­ris­mus-​ und Ex­tre­mis­musideo­lo­gie. Diese Ideo­lo­gie setzt Links und Rechts gleich, ver­harm­lost so die Ge­fahr von Neo­na­zis­mus und ist ex­pli­zit gegen linke, an­ti­fa­schis­ti­sche An­sät­ze ge­richtet. Er­hält­lich in Druck­form ist die Bro­schü­re beim An­ti­fa­ver­sand „Red Stuff“ oder auf un­se­ren In­fo­ti­schen.
→Down­load PDF-​Da­tei [2,3 MB]