Sprühschablonen Workshop
=====================================

Wie macht man Sprühschablonen selber, das zeigt der kurze Workshop!

Was ihr besorgen müsst:

- Karton aus dem ihr die Schablonen machen wollt, sollte 2-3mm dick sein, alles was dicker ist macht keinen Spass mehr auszuschneiden. Alles darunter ist zu zerbrechlich. Die Größe ist euch überlassen.
- Ein Teppichmesser, je schärfer die Klinge desto leichter und sauberer könnt ihr die Schablone ausschneiden.
- Klebestift oder Tesafilm
- Ein Motiv, Vorlage etc. welches ihr als Schablone machen wollt.

Nazis raus aus den Köpfen

Als erstes schneidet ihr euch den Karton zu, am Besten ihr lasst um jedes Motiv 3cm Rand, da es sonst nicht stabil genug ist. Nun klebt ihr eure Vorlage auf den Karton, hier empfiehlt sich ein Klebestift da es ansonsten passieren kann, dass der Ausdruck reißt oder verrutscht.

Das Ausschneiden

Nun nehmt ihr das Teppichmesser zur Hand und fangt an euer Motiv auszuschneiden. Schneidet bei Feinheiten lieber etwas weniger weg, da am Ende einfach alles zu unstabil ist, das sollte es ja nicht…
Quelle: anarchismus.at

Hier ein paar Stencils (zum vergrößern auf die Bilder klicken). Noch mehr gibt es bei der Antifa RGB

Nazi verpisst dich

Sabotage alle Tage

Black Panther

Wir bleiben alle!

Fight Sexism

Esst kein Fleisch

Antifaschistische Aktion